Burgas
English Russian German French Български
+359 894 996 560
office@umbrellacar.com
 
Preise ermitteln & Buchung


   Fahrzeugklassen Preis ab
   Kombi 13 EUR

Im Mietpreis enthalten sind:

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Diebstahlversicherung
  • Versicherung bei Schäden
  • Haftpflichtversicherung
  • Mehrwertsteuer 20%
  • Fahrgebühren, Flughafensteuer (Vignette Pay)
  • Lieferung und Abholung
  • kostenlos mieten außerhalb der Arbeitszeit


Burgas

Burgas, auch Bourgas ist die viertgrößte Stadt Bulgariens. Als Industrie- und Hafenstadt ist sie das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des gesamten Südostens von Bulgarien. Die Hafenstadt ist umgeben vom Schwarzen Meer und drei Seen, dem Burgas-See, dem Mandra-See und dem Atanassow-See, die gemeinsam mit weiteren Gewässern die Seenlandschaft Burgasseen bilden. Durch die gute Verkehrsanbindung auf Straßen, Schienen und Gewässern ist Burgas einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte des Landes. Burgas liegt in der Burgasebene an der westlichen Küste des Schwarzen Meeres. In der Bucht von Burgas befindet sich die kleine bewohnte Insel Sweta Anastasia, die ebenfalls zum Stadtgebiet gehört. Die Bucht und die Stadt sind der westlichste Punkt des Schwarzen Meeres. Eine weitere Nehrung mit Dünen, die Teil des Stadtstrandes ist, trennt den Atanassow-See vom Schwarzen Meer.
Der Hafen Burgas ist der größte Hafen und einzige Rohölhafen Bulgariens sowie der Heimathafen der bulgarischen Übersee-Fischfangflotte, der Schwarzmeermarine und der Küstenwache. Die Stadt ist das Zentrum der bulgarischen Fischfang- und Fischverarbeitungsindustrie. Der Flughafen Burgas ist nach dem Flughafen Sofia der meistfrequentierte Flughafen Bulgariens. Burgas ist eine touristisch überregional bekannte Stadt. Die geografische Lage zwischen mehreren unter Naturschutz stehenden Seen, das Schwarze Meer, die antiken und mittelalterlichen Siedlungen und die Festivals ziehen nicht nur Besucher aus den Balkanländern, sondern aus ganz Europa und Asien an. Die Kathedrale der Heiligen Brüder Kiril und Methodius und das Naturschutzgebiet Poda wurden in die Liste der 100 nationalen touristischen Objekte in Bulgarien aufgenommen. Das Kloster Sweta Anastasia auf der vorgelagerten gleichnamigen Insel ist das einzige im Schwarzen Meer erhaltene mittelalterliche Inselkloster.
Theater, Opern-, und Kulturhäuser
Burgas besitzt ein Schauspielhaus, ein Kinder- und Puppentheater, ein Opernhaus, eine Philharmonie sowie mehreren Kunstgalerien. Burgas verfügt als einer der wenigen Städte Bulgarien über ein Opern- und Balletttheaterhaus, das sich in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone befindet. Burgas verfügt als einer der wenigen bulgarischen Städte über ein funktionierendes Jugendkulturzentrum. Die Stadt ist in der bulgarischen Kunstszene für ihre zahlreichen Galerien bekannt. Weitere bekannten Galerien sind die Galerie des Kunstvereins der Burgasser Maler, die Galerie Nesi, die Galerie Burgas.
Das Klima in Burgas ist trocken und gemäßigt kontinental mit Meereseinfluss. Der Sommer ist heiß, dank der Meeresnähe mit einer ständigen Brise dennoch angenehm. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen betragen 28,4 °C . Der Herbst ist durch den Einfluss des Schwarzen Meers im Vergleich zum Rest des Landes lang und warm. Der Winter ist mild und meistens ohne Schneefall.

 

STARTSEITE & FAHRZEUGE / PREISE / MIETBEDINGUNGEN / DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN / KONTAKT
2019, Alle Rechte vorbehalten.